top of page
06.11.2022 Wels

Bei herrlichem Rennwetter hatten die MTTA Fahrer in Wels zum Saisonabschluß noch ein Rennen gefahren. Es siegte JIMMY (Steffi Mayr) vor BOUNTY (Adrian Taferner und NEMOII (Felix Gruber) auf den weiteren Plätzen landeten SANDY (Leonie Taferner), NERO (Timo Hammerschmidt), IRONMAN (Raphael Preining) MAXIMA (Georg Gruber jun.) sowie dem Debütanten STROLCHI (Philipp Wimmer).

Suche
  • .

Österreichischer Doppel-Sieg in Berlin!

Am ersten August-Wochenende gastierte Österreichs Rekord-Champion Gerhard Mayr in Berlin-Mariendorf. Da passte es natürlich gut dass am Sonntag ebenfalls ein Minitraber-Rennen stattfand. Dabei waren natürlich auch Steffi Mayr mit ihrem Jimmy. Begleitet wurde sie von Valerie Hübsch, die hinter Laura Platz nahm. Ebenfalls für österreichische Farben startete Ironman mit Raphael Preining. Nach einigen Startschwierigkeiten konnte das Feld pünktlich abgelassen werden. Jimmy konnte Meter um Meter gut machen und gewann schlussendlich überlegen vor Stallgefährtin Laura.

Jimmy Steffi Mayr bei der Siegerehrung - Herzlichen Glückwunsch!

57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Baden, 26.06.2022

An einem herrlichen Nachmittag konnten die Mini´s noch ein Rennen zum Saisonabschluß in Wels austragen - wofür wir dem Sponsor und dem Welser Trabrennverein herzlich danken. Nach spannendem Rennverlau

bottom of page