top of page
06.11.2022 Wels

Bei herrlichem Rennwetter hatten die MTTA Fahrer in Wels zum Saisonabschluß noch ein Rennen gefahren. Es siegte JIMMY (Steffi Mayr) vor BOUNTY (Adrian Taferner und NEMOII (Felix Gruber) auf den weiteren Plätzen landeten SANDY (Leonie Taferner), NERO (Timo Hammerschmidt), IRONMAN (Raphael Preining) MAXIMA (Georg Gruber jun.) sowie dem Debütanten STROLCHI (Philipp Wimmer).

Suche
  • Karl Kneusel

20.11.2022 Krieau


Nach Qualifikation und Probelauf eröffneten die Mini-Traber, mit dem 21. Lauf, gelaufen als „Peezy-Rennen“ (Zu Besuch bei den Trabrennpferden), den Renntag. Im Einlauf ergab sich ein Familienduell um den Sieg zwischen Adrian Taferner mit Bounty und seiner Schwester Leonie Taferner mit Sandy. Schließlich hatte Leonie das bessere Ende für sich und holte den bereits vierten Erfolg in diesem Jahr. Hinter Bounty flitzte im Einlauf noch Nemo II (Felix Gruber) mit Höchstzulage heran, um sich den dritten Platz zu sichern. Steffi Mayr reichte mit Laura der vierte Rang, um sich vorzeitig den Staatsmeistertitel bei den Mini-Trabern zu sichern. Weiters platziert waren Nero (Timo Hammerschmidt) und Maxima (Georg Gruber jun.), Ironman blieb dem Start fern.

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Jimmy 19.02.2023

22.01.2023 Krieau

04.12.2022 Krieau

Comments


bottom of page