top of page
06.11.2022 Wels

Bei herrlichem Rennwetter hatten die MTTA Fahrer in Wels zum Saisonabschluß noch ein Rennen gefahren. Es siegte JIMMY (Steffi Mayr) vor BOUNTY (Adrian Taferner und NEMOII (Felix Gruber) auf den weiteren Plätzen landeten SANDY (Leonie Taferner), NERO (Timo Hammerschmidt), IRONMAN (Raphael Preining) MAXIMA (Georg Gruber jun.) sowie dem Debütanten STROLCHI (Philipp Wimmer).

Suche
  • .

Nach längerer Zeit mal wieder Indigo!

Aktualisiert: 12. Apr. 2019


Nach dem Start führte Lisa das Feld an. Dahinter waren Bella und Ironman ständig um Verbesserung ihrer Plätze dabei, in diesem sich Bella durchsetzen konnte. Weiters konnte Sandy immer mehr Meter gut machen.

Knapp dahinter konnte Indigo aufrücken, der durch eine kurze Galoppade aber einige Meter verlor. Jimmy und Blacky mühten sich aufgrund der hohen Vorgabe an das Feld heran.

Ende des Schlussbogens kam dann plötzlich der spätere Sieger Indigo im Rush in vierter Spur heran.


Bella und Sandy lieferten sich dahinter einen packenden Kampf um die Silbermedaille, in diesem sich Bella durchsetzte. Sandy folgte dahinter. Ironman vergab durch einige Galoppaden leider die Chance auf ein besseres Platzgeld. Blacky holte sich auf den letzten Metern noch den vierten Platz vor Jimmy und Lisa.


Indigo und Laura Fanninger bei der verdienten Siegerehrung!

64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Jimmy 19.02.2023

22.01.2023 Krieau

04.12.2022 Krieau

Comentários


bottom of page