top of page
06.11.2022 Wels

Bei herrlichem Rennwetter hatten die MTTA Fahrer in Wels zum Saisonabschluß noch ein Rennen gefahren. Es siegte JIMMY (Steffi Mayr) vor BOUNTY (Adrian Taferner und NEMOII (Felix Gruber) auf den weiteren Plätzen landeten SANDY (Leonie Taferner), NERO (Timo Hammerschmidt), IRONMAN (Raphael Preining) MAXIMA (Georg Gruber jun.) sowie dem Debütanten STROLCHI (Philipp Wimmer).

Suche
  • .

Blacky letzter Badener Sieger 2019!

Aktualisiert: 28. Sept. 2019

Bei doch schon eher herbstlichem Wetter ging das letzte Ponyrennen 2019 auf der Badener Trabrennbahn über die Bühne. Eine tolle Atmosphäre inklusive "Wiesn'-Stimung" garantierte eine für einen Lunch-Renntag doch hohe Besucherzahl und somit auch viel Publikum für die "kleinen". Vorweg waren es 8 Ponys die an den Start gingen. Nachdem es Teilnehmer Ab hieß setzte sich Lisa in front, dahinter waren Maxima und Bella schnell auf der Verfolgung. Auch Jimmy sowie Blacky konnten sich besser in Szene setzen. Auf der Gegengerade wurden die aus hinteren Regionen gestarteten Sandy und Bella mächtig Dampf, Blacky konnte in dessen Windschatten folgen genauso wie Jimmy. Indigo und Ironman folgten dahinter. Zu Beginn des Schlussbogens haben die Verfolger auf die Führende Lisa aufgeschlossen und auch bald überlaufen. Zum Schluss gab es einen packenden Endkampf, bei dem sich Blacky auf den letzten Metern gegenüber Bella durchsetzen konnte. Dahinter konnte Sandy das dritte Platzgeld noch vor Jimmy ergattern. Dadurch Ironman und Maxima im Einlauf wegen Galopps disqualifiziert wurden, kam dahinter Indigo auf den fünften Platz noch vor Lisa.

Blacky konnte mit seinem Besitzer Leon Schwarzbraun bereits seinen fünften Jahrestreffer fixieren!

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Baden, 26.06.2022

An einem herrlichen Nachmittag konnten die Mini´s noch ein Rennen zum Saisonabschluß in Wels austragen - wofür wir dem Sponsor und dem Welser Trabrennverein herzlich danken. Nach spannendem Rennverlau

bottom of page